Dienstag, 12. März 2013

DIY: Aufladekabel mit Nagellack lackieren

Hallo ihr Lieben,

heute kommt nach langer Zeit mal wieder ein DIY obwohl es eigentlich kein richtiges ist, weil man ja eigentlich nur mit nagellack lackieren muss :D
wie auch immer :) vielleicht ist es für den ein oder anderen hilfreich und eine Inspiration :)





den kleinen anschluss hab ich erst mit dem lack von essence 121 gold fever, dann mit dem von L. A. Colors #NP263 Rainbow Glitter und dann nochmal mit dem von essence :)

den großen anschluss hab ich nur mit dem von L. A. Colors bepinselt :) und ich finde dass sieht echt gut aus :) gefällt mir :D  und bei dem großen anschluss hab ich alles lackiert also die untere hälfte auch noch sieht man nur auf dem bild nicht mehr :D


Wie findet ihr sieht das aus?
Habt ihr auch schon etwas mit Nagellack lackiert? außer eure Nägel? :)

tina :) ♥

Kommentare:

  1. Wow, die Idee ist echt kreativ und cool. Mir gefällt's, aber ich hätte es glaub schöner gefunden, wenn du den ganzen schwarzen Stecker bis unten lackiert hättest. So sieht es noch ein bisschen unfertig aus. Aber die Idee ist super:) Mit Nagellack kann man so einiges verschönern. Schuhe, Pinsel, alles. Aber ich trau mich meistens nicht, aus Angst, dass es total hässlich wird. :D

    Liebe Grüße,
    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab bis unten hinlackiert, hab nur leider keine bilder davon gemacht :)
      ja da hast du recht :) einen pinsel hab ich auch schon lackiert.. sieht aber leider schrecklich aus :D

      :)

      Löschen

danke, dass du dir die Zeit nimmst mir ein Kommentar zu hinterlassen :)
freue mich auf dein Feedback und wünsche dir noch einen schönen Tag :)